Häufige Fragen (FAQ)

Wo kann ich in der Schweiz Windenergieanlagen besuchen und erleben?

Es gibt derzeit an folgenden Orten ein Angebot zur Besichtigung (inkl. Führungen) von Windenergieanlagen in der Schweiz:

Entlebuch: Nach einer einstündigen Wanderung ab Bahnhof Entlebuch findet man zu den Anlagen auf dem Feldmoos resp. der Anlage Lutersarni. Auf Voranmeldung kann man die Anlagen Feldmoss besichtigen und sogar besteigen. Weitere Informationen

Mont Crosin: Besuchen Sie den grössten Windpark der Schweiz ob St. Imier in Berner Jura. Weitere Informationen

Andermatt: Windlehrpfad auf dem Gütsch: Auf einem Rundweg (Start ist beim Bahnhof Nätschen) erfahren Sie verschiedenste Dinge zu Winden und besuchen den höchstgelegenen Windpark Europas. Weitere Informationen

Haldenstein bei Chur, Calandawind: Auch die Anlage im Rheintal nahe Chur kann auf Voranmeldung besichtigt werden Weitere Informationen

In der Romandie kann man am Rhoneknie im Wallis die drei Anlagen von Charrat (Adonis), in Martigny (Mont d'Ottan) oder in Collonges (Cime de l’Es) auf Voranmeldung besuchen. Weitere Informationen