Häufige Fragen (FAQ)

Wer finanziert Windenergieanlagen?

Bau und Unterhalt von Windenergieanlagen werden durch Schweizer Betreiberunternehmen ausgeführt. Die Finanzierung erfolgt wie für andere Projekte über Eigenkapital, Aktien oder Kredite. Die Betreiber sind oft Elektrizitätsversorger und als solche meist Unternehmen der öffentlichen Hand. 

Ein anderes Finanzierungsmodell sind Bürgerwindparks, wo Privatpersonen Gelder zur Verfügung stellen. So stammt das Kapital für die beiden Windanlagen im jurassischen St. Brais von rund 600 Kleinaktionären.