Häufige Fragen (FAQ)

Was sagen die Umweltorganisationen zur Windenergie?

Die mitgliederstärksten Umweltorganisationen befürworten den Ausbau der Windenergie in der Schweiz

Umweltallianz

WWF, Pro Natura, VCS, Greenpeace und die Schweizerische Energiestiftung haben im Rahmen der Umweltallianz ein gemeinsames Papier erarbeitet.  Die Organisationen bekennen sich zur Windenergie als Pfeiler der Energiewende und setzen klare Zubauziele. Sie verlangen eine Konzentration der Anlagen an geeigneten, in der Regel bereits stark genutzten Standorten sowie ausreichenden Schutz der Biodiversität.

Mit dem Ziel einer möglichst umweltverträglichen Umsetzung der Projekte pflegt Suisse Eole den Dialog mit den Umweltorganisationen. So werden beispielsweise Lösungen im Bereich Vogel- und Fledermaus-Schutz erarbeitet.