Häufige Fragen (FAQ)

Sind Windenergieanlagen nicht nur in Küstennähe sinnvoll, weil dort der Wind immer weht?

Die Errichtung von Windenergieanlagen ist auch an windschwächeren Standorten im Binnenland in der Nähe von dicht besiedelten Gebieten sinnvoll. In Österreich zum Beispiel betrug der Anteil an inländischem Windstrom am gesamten Stromverbrauch 2016 bereits 8 %. In der Schweiz gibt es zahlreiche Standorte mit Windverhältnissen, die für die Windstromerzeugung sehr gut geeignet sind und genutzt werden sollten. Der vom Bundesamt für Energie veröffentlichte Windatlas der Schweiz zeigt, dass das Windaufkommen in der Schweiz deutlich grösser ist, als es in den bisherigen Windkarten angegeben wurde.

Siehe auch "Hat es in der Schweiz genug Wind?"