Zurück zum Überblick

Etappen eines Windenergieprojektes

Ausführung: inbetriebnahme

Beteiligung der Gemeinde: Aktive Rolle
Hauptakteur(e): Gemeinde, Projektträger, Entwickler

Diese Phase umfasst die Prüfung aller Technik und Infrastrukturen des Windparks sowie dessen Inbetriebnahme. Nach den abgeschlossenen Bauarbeiten des Windparks beginnt ein Testbetrieb. Der Hersteller der Anlagen nimmt Optimierungseinstellungen vor. Die einwandfreie Funktion der mechanischen, elektrischen und Kommunikations-Systeme wird geprüft. Die Zufahrtswege müssen soweit möglich zurückgebaut und der Standort muss gereinigt werden. Der Verkaufsvertrag für den durch den Windpark produzierten Strom beginnt nach der Validierung der Testphase und dem Anschluss der Anlage ans Stromnetz.

gute Praxis

Die Gemeinde verkündet die Aufnahme des Betriebs des Windparks anlässlich einer offiziellen Informationsveranstaltung vor Ort und lädt dazu sowohl die Behörden wie auch die Bevölkerung ein.