News

Nationale Windenergietagung 2021 mit Bundesrätin Simonetta Sommaruga: Welchen Wert hat der Schweizer Windstrom in der Energieversorgung? Jetzt anmelden!

Am Dienstag, 31 August 2021, findet ab 12.45 Uhr in Bern die Nationale Windenergietagung statt. Hauptthema ist der Wert der Windenergie in der Energieversorgung der Schweiz. Erfahren Sie mehr über die Rolle der Windenergie und tauschen Sie sich mit den rund 150 Teilnehmenden aus. Melden Sie sich jetzt an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Melden Sie sich jetzt an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Melden Sie sich jetzt an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

An der Tagung zeigt ein Vertreter von Vestas (angefragt), einem der wichtigsten Windenergieanlagen-Hersteller weltweit, wie sich die Technologie in den an die Schweiz angrenzenden Regionen entwickelt. Antoine Millioud vom Schweizer Unternehmen Aventron, das 23 Windparks mit 129 Windenergieanlagen in Europa betreibt, berichtet über die eigenen Investments in die europäische Windenergie.

Bundesrätin Simonetta Sommaruga erläutert die Rolle der Windenergie in der Schweiz aus der Sicht der Energieministerin. Über den Wert des Schweizer Windstroms in der erneuerbaren Energieversorgung sowie über seine Auswirkungen auf auf die saisonale Speicherung und ihre Kosten diskutieren Sabine Perch-Nielsen von EBP, Hanno Falkenberg von Prognos und Lionel Perret, Geschäftsleiter von Suisse Eole.

Nach der Pause stellt Laurent Debrot das genossenschaftliche Projekt „L’éolienne des enfants“ vor, bei dem Erwachsene für Kinder Anteile an einer Windenergieanlage erwerben können. Und last but not least präsentiert Roberto Pronini, Direktor des Energieversorgers Azienda Elettrica Ticinese AET, den neuen Windpark auf dem Gotthard, den langen Weg zu seiner Realisierung sowie die Stolpersteine und Erfahrungen während der ersten Betriebsmonate.

Detailliertes Programm als PDF

Datum: Dienstag, 31. Augustl 2021

>> Anmeldung auf Ticketino <<

Ort: Rathaus Bern
Zeit: 12.45 bis 17 Uhr, danach Networking und Ausklang anlässlich eines von Bisen gesponserten Apéro riche.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren.
Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:
Bisen Development AG
SIG

Romande Energie
EW Ursern
BKW

Meteotest

ADEV

nateco
Calandawind
EKZ


Text: Suisse Eole