News: Januar 2021

Stromerzeugung in Deutschland 2020: Erneuerbare erreichen erstmals einen Anteil von über 50% - Windkraft erneut wichtigste Stromquelle

Gemäss der Erhebung des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE übersteigt der Anteil der erneuerbaren Energien an der Nettostromerzeugung in Deutschland erstmals 50%: Er konnte sich gegenüber 2019 von 46% auf 50.5% steigern. Die Windkraft erwies sich mit einem Anteil von 27% an der gesamten Stromerzeugung erneut als die wichtigste Energiequelle. Solar- und Windenergie übertrafen mit 183 TWh erstmals die Produktion aller fossilen Energiequellen (178 TWh).

mehr +

Bundesgericht: Weist Rekurs von drei jurassischen Gemeinden gegen die Realisierung von Windparks zurück

Das Bundesgericht weist den Rekurs von drei jurassischen Gemeinden gegen die Ergänzung des kantonalen Richtplans zurück, die im Hinblick auf die Realisierung mehrerer Windparks beschlossen wurde. Das Gericht ist der Ansicht, dass diese nicht zu beanstanden sei, da sie vorsehe, dass zuvor noch das kantonale Raumplanungsgesetz revidiert und angenommen werden müsse.

mehr +