News

10 Jahre Windenergie aus dem «Parc des Dents du Midi»

2005 konnte in Collonges-Dorénaz im Unterwalliser Bezirk Saint-Maurice die erste Windkraftanlage «Cime de l’Est» in Betrieb genommen werden. RhônEole SA, Besitzerin der Anlage, organisierte aus diesem Anlass Ende August 2015 ein grosses Fest.

Die 2005 von der RhônEole SA gebaute Windkraftanlage «Cime de l’Est» in Collonges-Dorénaz war die allererste im Kanton. Inzwischen wurden zwei weitere Windenergieanlagen in Betrieb genommen: Die 2008 errichtete Anlage «Mont d’Ottan» im benachbarten Martigny und die 2012 errichteten Anlage in Charrat. Die Anlagen sind im Besitz von RhônEole SA und ValEole SA, die Gesellschaften gehören übrigens je zur Hälfte der jeweiligen Gemeinde und den dortigen Energieversorgungsunternehmen.

Ausführlicher Bericht vom 5. September 2015 auf ee-news.ch

Weitere Informationen: www.eolien-valais.ch

©Photo: Toni Rütti
©Photo: Toni Rütti

Tags

Akzeptanz, Kantone, Tourismus