News

Windenergieanlage keine Gefahr für Vögel und Fledermäuse

Die grösste Windenergieanlage der Schweiz in Haldenstein im Kanton Graubünden birgt dank einem Überwachungssystem mit Abschreckfunktion keine Gefahr für Vögel und Fledermäuse. 

Das zeigt eine zweijährige Studie, die auch ähnliche Erfahrungen im Ausland bestätigt.

Weitere Informationen finden sich in der Medienmitteilung vom 20.7.2015


Tags

Ausbildung, Forschung, Naturschutz, Technik, Umwelt