News

Grünes Licht für Windparks im Baselbiet

Daneben wurden acht Vor-Orientierungsgebiete im Richtplan aufgenommen. Mit dem Landratsbeschluss stellt der Kanton raumplanerische Instrumente für interessierte Unternehmen zur Verfügung. Er tritt bei allfälligen Windanlagen weder als Investor noch als Betreiber auf. Von den sechs vorgesehenen Windparkgebieten befindet sich keines im Bundesinventar der Landschaften von nationaler Bedeutung (BLN). Es handelt sich dabei um die Gebiete Liesberg- Roggenburg, Chall-Burg, Liestal-Lausen-Arisdorf-Sissach, Zunzgen-Itingen, Reigoldswil-Ziefen und Muttenzer Hard.

Standorte im Baselland
Standorte im Baselland
Quelle: Barbara Adank

Tags

Energiepolitik, Kantone, Wirtschaft/Finanzen