News

Erster Windpark am Griespass im Wallis kommt

Seit September 2011 ist am Griesspass erfolgreich die höchstgelegene Einzelanlage Europas in Betrieb. Die Anlage zeigte auf, dass die Produktion von Windenergie an hochalpinen Standorten trotz langer Winter technisch möglich und wirtschaftlich sinnvoll ist. Die bestehende Anlage soll jetzt mit drei zusätzlichen Anlagen ergänzt werden und damit der erste Windpark im Kanton Wallis realisiert. 

Erfreulich in der Entwicklungsphase war insbesondere, dass zwischen den Entwicklern und dem WWF Oberwallis eine einvernehmliche Lösung zum Schutz der Vögel und Fledermäuse gefunden werden konnte

Bild zVg. Fotomontage des vollständigen Windparks

Weitere Informationen

Tags

Gemeinden, Umwelt