Wanderfalken an Windenergieanlage

©Heinz Mertineit, naturschutzteam.de

Häufige Fragen zur Windenergie

FAQ

Antworten auf ihre Fragen

Gute Gründe für Windenergie in der Schweiz

mehr +

Statements zur Windenergie in der Schweiz

Was sagen eigentlich Schülerinnen und Schüler im Entlebuch zur Windenergie und ihren Windenergieanlagen?

Weitere Statements in Kurzfilmen

Zitate zur Windenergie


"Dabei stellen pauschale Abstandsregelungen, wie im Klimakabinett beschlossen, weder für mehr Akzeptanz noch für den Artenschutz eine sinnvolle Lösung dar und verhindern den Ausbau, statt ihn voranzutreiben“

WWF Deutschland, in einer Medienmitteilung zum veröffentlicht Positionspapier zum naturverträglichen Ausbau der Windenergie an Land, 1.10.2019



Weitere Zitate


Dokumentation und Faktenblätter

Nachfolgend finden Sie Dokumentationen und Faktenblätter

mehr +

Medieninfos

Alle Informationen für Medienschaffende und weitere Interessierte, sowie Bilder und Filme rund um die Windenergie

mehr +

News

Teilerfolg vor Bundesgericht für Windpark Grenchenberg - jedoch erneuerbarer Strom für zwei grosse Dörfer gestrichen

Das Bundesgericht hat vier der sechs Windenergieanlagen, die auf dem Grenchenberg geplant sind, gutgeheissen. Zwei wurden aufgrund des Rekurses von Bird Life gestrichen. Deren Stromproduktion entspricht ungefähr dem Stromverbrauch von zwei Dörfern mit je rund 5000 Einwohnenden. Doch mit nur sechs Anlagen haben die Stadtwerke Grenchen SWG dem Land- und Naturschutz schon Rechnung getragen, denn der Richtplan hätte aufgrund der räumlichen Verhältnisse und der Windbedingungen Platz für 12 grosse Windenergieanlagen geboten.

EMWT21 - Wissenschaftliche Konferenz zur Ausbreitung elektromagnetischer Wellen um Windenergieanlagen, online am 1./2. Dezembre 2021

Die jährlich stattfindende Konferenz «Specialist Meeting on Electromagnetic Waves and Windturbines» - EMWT-Konferenz - wird schließlich am 1. und 2. Dezember 2021 online stattfinden. Spezialisten aus ganz Europa, um sich über den Einfluss von Windenergieanlagen auf Funksysteme auszutauschen und Forschungsergebnisse zu präsentieren.

Letzte Chance, sich für die Veranstaltung zu registrieren: https://www.emwt21.ch/

Älteste „grosse“ Windenergieanlage der Schweiz auf dem Grenchenberg rückgebaut

Die Windenergie-Pionieranlage auf dem Grenchenberg wurde Anfang November nach 27 Jahren Betrieb von der ADEV Windkraft AG zurückgebaut. Doch verschrottet wird sie nicht: Sie wurde für einen symbolischen Euro nach Polen verkauft, wo sie weiter Strom produzieren wird.

Bundesrat genehmigt Windenergiegebiete im Richtplan des Kantons Thurgau

Der Kanton Thurgau hat seinen Richtplan für die Nutzung der Windenergie überarbeitet und sechs Windenergiegebiete ausgeschieden. Er trägt damit wesentlich dazu bei, die Energiestrategie 2050 des Bundes umzusetzen. Einen der Standorte für Windenergie genehmigt der Bundesrat mit einem Vorbehalt, denn der Standort könnte in Konflikt mit dem deutschen Unesco-Weltkulturerbe Klosterinsel Reichenau stehen.

mehr +