Wanderfalken an Windenergieanlage

©Heinz Mertineit, naturschutzteam.de

Häufige Fragen zur Windenergie

FAQ

Antworten auf ihre Fragen

Gute Gründe für Windenergie in der Schweiz

mehr +

Statements zur Windenergie in der Schweiz

Was sagen eigentlich Schülerinnen und Schüler im Entlebuch zur Windenergie und ihren Windenergieanlagen?

Weitere Statements in Kurzfilmen

Zitate zur Windenergie


"Dabei stellen pauschale Abstandsregelungen, wie im Klimakabinett beschlossen, weder für mehr Akzeptanz noch für den Artenschutz eine sinnvolle Lösung dar und verhindern den Ausbau, statt ihn voranzutreiben“

WWF Deutschland, in einer Medienmitteilung zum veröffentlicht Positionspapier zum naturverträglichen Ausbau der Windenergie an Land, 1.10.2019



Weitere Zitate


Dokumentation und Faktenblätter

Nachfolgend finden Sie Dokumentationen und Faktenblätter

mehr +

Medieninfos

Alle Informationen für Medienschaffende und weitere Interessierte, sowie Bilder und Filme rund um die Windenergie

mehr +

News

Vattenfall: Aus alten Rotorblättern werden neue Skier

Vattenfall beabsichtigt, bis 2030 alle demontierten Rotorblätter von Windkraftanlagen zu recyceln, 50 Prozent der Rotorblätter bereits bis 2025. Die Rotorblätter des niederländischen Windparks Irene Vorrink sind die ersten, die dem Recyclingprozess zugeführt und in einem Pilotprojekt zu Skiern, Wanderstöcken und Baumaterial für Solarparks verarbeitet werden. Dabei arbeitet Vattenfall mit spezialisierten Unternehmen zusammen.

Windenergieprojekt Thundorf: Vorprojekt abgeschlossen

Nach der öffentlichen Präsentation von zwei Projektvarianten im März 2022 wurde das Windenergieprojekt Thundorf weiterentwickelt. Dabei wurden die Rückmeldungen aus der Bevölkerung und den Begleitgruppensitzungen einbezogen. Zudem sind Erkenntnisse aus der Voruntersuchung zur Umweltverträglichkeit in die Projektoptimierung eingeflossen. Das Vorprojekt ist damit abgeschlossen. Die erstellten Unterlagen werden nun durch die kantonalen Fachstellen beurteilt.

Nationale Windenergietagung 2022: Die Solarenergie braucht die Windenergie - jetzt Tickets kaufen!

Wir laden Sie herzlich zur Nationalen Windenergietagung vom 31. August in Bern ein. Unter anderem wird uns Prof. Christophe Ballif, Direktor Photovoltaics and thin film electronics laboratory EPFL, anhand einer neuen Studie erklären, welchen Platz die Windenergie im künftigen Energiemix aus der Sicht der Photovoltaik hat.

Wind & Sonne - die Schweiz hinkt weiterhin hinterher

Eine aktuelle Auswertung der Schweizerischen Energie-Stiftung SES zeigt, dass sich die Schweiz bei der Pro-Kopf-Stromproduktion aus Solar- und Windenergie im europäischen Vergleich weiterhin auf den hinteren Plätzen bewegt. Der Investitionsstau in der Schweiz lässt sich zu einem grossen Teil durch die hohen finanziellen Risiken für solche Anlagen aufgrund der schwankenden und manchmal tiefen Strompreise erklären. Die SES fordert deshalb das Schweizer Parlament auf, bei der Revision des Energiegesetzes die Förderinstrumente so auszugestalten, dass die Investitionsrisiken minimiert und der Investitionsstau aufgelöst werden.

mehr +