©windenergy.ie

©Fotolia

©Fotolia

©Suisse Eole

©Suisse Eole

©Photo: Fabrice Giroud/RhonEole

Fotowettbewerb

mehr +

JA zur Energiestrategie

Suisse Eole unterstützt die Energiestrategie des Bundes.

Statements zur Windenergie in der Schweiz

Was sagen eigentlich Schülerinnen und Schüler im Entlebuch zur Windenergie und ihren Windenergieanlagen?

Weitere Statements in Kurzfilmen

Häufige Fragen zur Windenergie

FAQ

Antworten auf häufige Fragen zur Windenergie


Zitate zur Windenergie


Bild Wer wirklich Vögel retten will, müsste statt Windräder gescheiter Hauskatzen verbieten.

Zitat aus einem Artikel "Viel Wind von falschen Vogelfreunden, oder warum man eher Katzen verbieten müsste"von Gabriel Brönnimann in der Tageswoche

Weitere Zitate


Gute Gründe für Windenergie in der Schweiz

mehr +

Dokumentation und Faktenblätter

Nachfolgend finden Sie Dokumentationen und Faktenblätter

mehr +

Medieninfos

Alle Informationen für Medienschaffende und weitere Interessierte, sowie Bilder und Filme rund um die Windenergie

mehr +

News

Suisse Eole freut sich über ein klares JA zu einer nachhaltigen Energiezukunft

Die Windenergie wurde als sichtbare Energiequelle im Abstimmungskampf sehr stark thematisiert, abstruse Behauptung und Fake-News waren fast an der Tagesordnung. Suisse Eole ist froh, dass sich die Mehrheit der Bevölkerung dadurch nicht hat verunsichern lassen.

Jüngere akzeptieren Windenergieanlagen eher als ältere

Ein neues Faktenblatt zum Thema Windenergie, Landschaftsschutz und Tourismus im Bundesland Hessen liegt vor. Das Bürgerforum Energieland Hessen hat es im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung erarbeitet. Die wichtigsten Erkenntnisse der kritischen Auseinandersetzung des Forums sind folgende:

Windenergie bringt Arbeitsplätze auch in die Schweiz

Das Westschweizer Fernsehen RTS hat im Rahmen eines Fakten-Checks konstatiert, dass obwohl Windenergieanlagen bei uns oft "Made in Germany" sind, sie Arbeitsplätze in der Schweiz schaffen!

Falschinformation im Abstimmungskampf von offizieller Seite richtig gestellt

Im Abstimmungskampf um das neue Energiegesetz versuchen die Gegner regelmässig mit falschen Aussagen die Stimmbürger zu verunsichern. Nun kommt eine Richtigstellung von hochoffizieller Seite.

mehr +